• 10% Rabatt⁷
    auf Zutaten & Zubehör
  • Gutschein-Code
    FLASH10
Angebote in:
Angebote noch:

Aktionszeitraum: 20.-23.01.23

Versandkostenfrei ab 99 €2 | 30 Tage Rückgaberecht6 | Kauf auf Rechnung

Ooni wird 10 Jahre!

pizza1.de gratuliert der Nummer 1 für Home-Pizzaöfen

Wie doch die Zeit vergeht! Bereits 10 Jahre ist es her, dass Ooni - damals noch Uuni - am 15. November 2012 auf Kickstarter den ersten Pizzaofen präsentierte: den Uuni 1. Seit diesem Tag ist sehr viel passiert. So entwickelte Ooni immer neue Pizzaöfen und das Sortiment von Ooni wuchst auf derzeit rund 70 Produkte.

Wir wollen dir in diesem Beitrag die Geschichte von Ooni, die eng mit unserer verknüpft ist, vorstellen und dir zeigen, wie Ooni unsere Leidenschaft für neapolitanische Pizza maßgeblich beeinflusst hat!

Alle Meilensteine in der Geschichte von Ooni

Wie alles begann

 

Der Ooni 3 sowie der Ooni Pro kamen im Jahr 2017 auf den Markt. Der Ooni 3 war damals der erste tragbare, pelletbefeuerte Pizzaofen für den Heimgebrauch überhaupt. Der Ooni Pro hingegen war die holzbefeuerte Premium-Variante mit einer deutlich größeren Backfläche. Wir entdeckten Ooni, bzw. Uuni 2017 auf der Messe SPOGA in Köln. Obwohl der damalige Messestand nicht größer als eine Küchenzeile war, überzeugten uns die Pizzaöfen der schottischen Marke auf Anhieb, sodass wir Ooni in unser Sortiment aufnahmen. Damals noch in unseren Stamm-Onlineshop MotorGarten. Über die Jahre hinweg wuchs das Ooni-Sortiment immer weiter und wir entwickelten uns schnell zum größten Ooni Händler Deutschlands mit einem hauseigenen Reparatur- und Ersatzteilservice.

Der Ooni 3 Pizzaofen

Der Beginn einer Leidenschaft

 

Wie es der Zufall wollte, trafen die ersten Ooni Öfen zur großen Feier zum zehnjährigen Firmenjubiläum 2017 in unserem Lager ein. Hobby-Pizzaiolo und pizza1.de-Gründer Gabriel nutzte die Gelegenheit und feuerte gleich einen Ooni 3 an, um unseren Gästen Pizza anbieten zu können. Die Ergebnisse waren abenteuerlich und es wurde so ziemlich jeder typische Anfängerfehler gemacht, den es gab. Das Thema Pizzabacken hat uns fortan jedoch nicht mehr losgelassen, sodass wir seither viel über Pizzaöfen, Teigführung und das gesamte Handwerk "Pizza" gelernt haben.

Unsere Leidenschaft für authentische, neapolitanische Pizza hat also mit den Pizzaöfen von Ooni seinen Anfang genommen.

Gabriels erste Versuche als Pizzaiolo beim Firmenjubiläum...

...im Vergleich zu seinen jetzigen Pizza-Kreationen

Alle aktuellen Ooni Pizzaöfen

Ooni heute

 

Ooni hat sich seit der Kickstarter-Kampagne 2012 rasant entwickelt und ist weltweit die Nummer 1, wenn es um Pizzaöfen für den Heimgebrauch geht. Immerhin ist Ooni mit seinen Pizzaöfen und Zubehör aktuell in ca. 60 Ländern vertreten.

Während die ersten Pizzaöfen noch recht einfach aufgebaut waren, verfügen die aktuellen Modelle aus dem Hause Ooni über ein ausgefeiltes Design und clevere Details, die die Öfen in Hinblick auf Hitzeverteilung, Effizienz und Handhabung besonders machen.

Passende Artikel
Ooni Koda 12 Pizzaofen, gasbetrieben Ooni Koda 12 Pizzaofen, gasbetrieben
319,00 €* UVP 399,00 €3
Ooni Koda 16 Pizzaofen, gasbetrieben Ooni Koda 16 Pizzaofen, gasbetrieben
539,00 €* UVP 599,00 €3
Ooni Karu 16 Pizzaofen Ooni Karu 16 Pizzaofen
679,00 €* UVP 799,00 €3
Ooni Fyra 12 Pizzaofen, pelletbetrieben Ooni Fyra 12 Pizzaofen, pelletbetrieben
239,00 €* UVP 349,00 €3
Ooni Karu 12 Pizzaofen, holzbetrieben Ooni Karu 12 Pizzaofen, holzbetrieben
289,00 €* UVP 349,00 €3